Physio Vital Mutterstadt

Zentrum für Physiotherapie

Suchen

Wer ist online?

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Klassische Massage

 

Die klassische Massage ist eine der bekanntesten Massageformen. Sie wird bei Beschwerden des Bewegungsapparates angewendet und umfasst fünf verschiedene Grifftechniken, wie Streichen, Kneten, Reiben, Klopfen und Erschüttern. Die Stärke und der Druck wird dem Patienten angepasst. Die Wirkung setzt sich über die Haut und das tiefere Muskelgewebe bis in die tieferen, nicht massierten Schichten des Körpers fort. Der Lymphfluss wird angeregt, der Muskelstoffwechsel gefördert und kleinste Muskelfasern gedehnt. Die klassische Massage fördert nicht nur die Durchblutung sondern aktiviert auch das Immunsystem. Nachweislich erzielt sie neben der Entspannung, durch die Ausschüttung des Hormons Oxytocin, auch positive psychische und sogar psychosoziale Wirkung.